Seminare

Unsere Seminarangebote – Hypno-Wing Hypnoseausbildungen

• Grundkurs Hypnose
• Hypnose Aufbaukurs I
• Hypnose Aufbaukurs II
• Komplettausbildung
• Weitere Seminare

Sie finden unsere Hypnoseschule auch bei Facebook.

Hypnoseschule Behlau Facebook

Teilnehmer unserer Seminare können auch gerne hier eine Unterkunft buchen:

Sabines Sonnenschein in Kleinmeinsdorf

Förderung unserer Ausbildungen

Unsere Ausbildungen / Weiterbildungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert.
Und auch die IB.SH - Investitionsbank Schleswig-Holstein fördert unsere Ausbildungen, das Förderprogramm ist mindestens bis 2020 aktiv.
Außerdem können Bildungschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Weiterbildung bei anderen Hypnose-Instituten nach unserer Ausbildung

Nach dem Besuch unserer Komplettausbildung können Module beim TherMedius Institut besucht werden, OHNE dort noch einmal die Grundausbildung oder Fortgeschrittenen Ausbildung besuchen zu müssen.

Hypnose-Ausbildungen in den Bereichen Hypnotiseur bzw. Hypnose-Coach bis zu einem Zertifikat als Hypnose-Therapeut:

Möchten Sie sich eine Existenz aufbauen, die nicht nur finanzielle Unabhängigkeit verspricht, sondern auch Spaß macht? Mit Hypnose ist es möglich, Menschen zu einem gesünderen, erfolgreicheren und glücklicheren Leben zu verhelfen. Lassen Sie zu, dass Sie gesünder, erfolgreicher und glücklicher werden!

Sie lernen bei uns in kleinen Gruppen, den Trancezustand herbeizuführen. Wir nutzen dabei verschiedene Techniken. Sie lernen verschiedene Tranceeinleitungen, Selbsthypnose, Kinderhypnose und Sie lernen, wie man durch Hypnose positive Veränderungen in jedem Bereich herbeiführen kann, wie zum Beispiel Stressabbau, Lösung von Blockaden, Gewichtsreduzierung, Raucherentwöhnung. Außerdem lernen Sie, wie Hypnose eingesetzt wird, um Schmerzen erfolgreich zu behandeln, bzw. um Schwangere auf eine Geburt vorzubereiten.

Unsere Kurse sind mit vielen praktischen Übungen verbunden, und es wird Wert auf sicheren Umgang mit der Hypnose in der Praxis gelegt.

Den Teilnehmern des Grundkurses und des Aufbaukurses wird sowohl die auflösende, als auch die Suggestionshypnose beigebracht. damit diese nach Besuch der Kurse bei ihren Klienten/Patienten effiziente und vielseitige hypnotherapeutische Begleitung durchführen können. Dabei ist die Betrachtungsweise ganzheitlich und umfasst mehr als nur eine symptomorientierte Anwendung.

Unsere schönen Schulungsräume der Hypnoseschule in Plön oder auch in Kleinmeinsdorf laden zum Wohlfühlen ein. Plön liegt sehr idyllisch zwischen Kiel und Lübeck - auch von Hamburg aus, sind wir gut zu erreichen. Wir freuen uns sehr darauf, unser Wissen weiterzugeben und erwarten Sie dazu gerne.

Unsere Seminare werden jeweils von Schulleiterin Sabine Behlau und/oder einem weiteren Dozenten, der auf das Seminargebiet spezialisiert ist, geleitet.

Unsere Ausbildungen und Seminare sind geeignet für:

Interessierte Menschen, die sich mit der Hypnose ein zweites Standbein aufbauen möchten oder/und Menschen, die gerne anderen Menschen durch Lebensberatung helfen möchten - oder/und - Menschen in Heilberufen, die ihr Therapie-Angebot erweitern möchten - oder/und - Menschen, die mit den Möglichkeiten der Selbsthypnose und Hypnose gesünder, erfolgreicher und glücklicher werden wollen.

Wir bieten:

• Praxisnahen Unterricht
• Fundierte Erfahrung im Bereich energetischer Ausbildung und Hypnose
Übersichtliche und umfangreiche Schulungsunterlagen
• Intensivkurse in kleinen Gruppen (max. 10 Teilnehmer)
• Zertifikat/Urkunde als Hypnotiseur bzw. Hypnose-Coach, bei Nachweis der Heilerlaubnis bekommen Sie nach dem Aufbaukurs ein Zertifikat als Hypnose-Therapeut

Eine anerkannte Ausbildung mit ICHP Zertifikat

Das ICHP Deutschland (Institute of Clinical Hypnotherapy & Psychotherapy) hat im Jahr 2014 die Ausbildung unserer Hypnose Schule anerkannt. Damit haben unsere Absolventen - und auch Absolventen anderer Hypnose Schulen - ab sofort die Möglichkeit, die offizielle Prüfung zum Europäischen Zertifikat des ICHP abzulegen.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Prüfung sind eine abgeschlossene Ausbildung an unserer Hypnose Schule oder an einer anderen Hypnoseschule sowie ein Mindestalter von 25 Jahren. Die schriftlichen Prüfungsunterlagen können über unsere Hypnoseschule angefordert werden. Hierbei handelt es sich um eine Hausarbeit, die aus 70 Fragen zu verschiedenen Themenschwerpunkten besteht und den theoretischen Ausbildungsstand der Absolventen überprüft.

Außerdem legen die Prüflinge eine 30-minütige mündliche und praktische Prüfung ab, die aus einem praktischen Fallbeispiel sowie der Demonstration diverser Hypnosetechniken (Suggestibilitätstests, Induktionen, Hypnosebeweise, etc.) besteht.

Die Prüfung kann direkt an unserer Hypnose Schule abgelegt werden. Einmal jährlich ein Prüfer des ICHP Deutschland an unserer Schule sein (Herr Sven Frank) und die Prüfungen abnehmen. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf € 250,--.

Vor der Prüfung kann zusätzlich ein Hypnose-Intensivtraining von Herrn Sven Frank (Leiter des ICHP Deutschland) an unserer Schule besucht werden. Hierbei werden einzelne Prüfungsinhalte noch einmal demonstriert und offene Fragen geklärt. Die Kosten für das Intensivtraining belaufen sich auf € 100,--. Weitere Informationen erteilt Sabine Behlau
Tel. 04522 - 592 22 44

Infos über das ICHP und Herrn Sven Frank finden Sie hier:
ICHP Deutschland

Hypnose ist anerkannt!

Nachdem die Hypnose in anderen Ländern wie den USA oder England schon seit Jahrzehnten als anerkanntes Verfahren praktiziert wird, konnte Hypnose sich 2006 auch in Deutschland in die Gruppe der (wenigen) eigenständigen, wissenschaftlich nachgewiesenen Therapiemethoden einreihen.

Hypnotherapie wurde durch den wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im März 2006 als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie der Bundesrepublik Deutschland anerkannt.

Wirksamkeitsbelege zu folgenden Störungen lagen nach einer Studie der Universität Tübingen vor: Phobien, Belastungsstörungen, Übergewicht, Schlafstörungen, Psychosomatik, Sexualstörungen, Akuter und chronischer Schmerz, Tabakabusus, Enuresis.

Nach dem Gutachten des WBP gilt Hypnotherapie bei Erwachsenen für die Behandlung in folgenden Anwendungsbereichen als wissenschaftlich anerkannt: psychische und soziale Faktoren bei somatischen Erkrankungen (F54) sowie Substanzmissbrauch (F1, F55), zur Schmerzbewältigung (Geburtsvorbereitung, Fibromyalgie, Migräne).

Damit gilt die Wirkung der Hypnose im Rahmen der von den vorliegenden Studien abgedeckten Anwendungen in Deutschland als wissenschaftlich bewiesen.
Weitere Studien aus anderen Ländern belegen zudem die Wirksamkeit in noch mehr Themenbereichen. Hinzu kommt noch eine Vielzahl von Anwendungsbereichen in denen die Wirkung der Hypnose nach Erfahrung unzähliger Therapeuten als belegt angesehen werden kann, die aber durch zur Zeit noch laufende Studien in absehbarer Zeit erst noch wissenschaftlich untermauert werden.

Es handelt sich bei der Hypnose / Hypnosetherapie also um keine esoterische Lehrart mit zweifelhaftem Hintergrund, sondern um ein wissenschaftlich und psychotherapeutisch anerkanntes und belegtes Verfahren.

Hypnose ist eines der effektivsten psychotherapeutischen Verfahren überhaupt. Studien über die Wirksamkeit von Hypnose wurde in der Expertise für den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie der Bundesregierung (Revenstorf et. al. 2003) veröffentlicht. Teilweise sogar mit sehr erstaunlichen Ergebnissen. Eine bekannte Studie vergleicht die Wirksamkeit der Hypnotherapie mit anderen Verfahren und kommt zu folgendem Ergebnis:

Psychoanalyse: 38% Erfolg nach 600 Sitzungen
Verhaltenstherapie: 72% Erfolg nach 22 Sitzungen
Hypnotherapie: 93% Erfolg nach 6 Sitzungen

(Alfred A. Barrios, PhD, in Psychotherapy Magazine, v7n1, and in Theory, Research, and Practice, Spring 1970)

Anmeldung

Wenn Sie sich für ein Seminar entschieden haben, können Sie sich hier anmelden. Sollten Sie innerhalb von 3 Tagen keine Seminarbestätigung erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte über Telefon unter 04522 - 592 22 44. Oder: Lassen Sie sich Zeit und schreiben Sie in Ruhe eine Email an info@zentrum-hypnose.de !





Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihr gewünschtes Hypnose-Seminar
GrundkursAufbaukurs IAufbaukurs II

Ihre Berufliche Situation und ihre Motivation zur Teilnahme